Trainingsvorschläge

Hallo,
Ich mache mir gerade etwas Gedanken über eine interessante Trainingsgestaltung. Vorschläge von mir:
1.) regelmäßig alle 14 Tage das Kaiserspiel (Teilnahme natürlich freiwillig)
2.) Systemtraining alle 4 Wochen einen Lizenztrainer mindestens -C- Lizenz auch hier natürlich freiwillige Teilnahme
Wäre schön wenn auch noch weitere Vorschläge kämen

Gruß Harald

Kommentare: 8
  • #8

    Sandra (Sonntag, 11 Juni 2017 11:59)

    Hey Jens, mich darfst du auch mit in die Gruppe nehmen! Denke das ich bald mal wieder mehr Luft habe und dann zum trainieren kommen kann!

  • #7

    Sam (Freitag, 09 Juni 2017 18:13)

    Gute Idee Jens, Ich bin für den Anfang mal raus. (Brauch noch etwas Schlaf. :-))
    Aber wenn ich wieder fit bin geb ich Bescheid dann nimmst mich mit auf

  • #6

    Harald (Dienstag, 06 Juni 2017 15:08)

    Hallo Jens,
    bitte mich in die Gruppe mit aufnehmen. Ich bin Freitags gerne dabei, allerdings erst wenn ich nach meiner OP auskuriert bin.
    Gruß Harald

  • #5

    Jens (Montag, 05 Juni 2017 19:34)

    Ich hätte für mich wieder den Freitag als Traingstag entdeckt � und würde gerne eine WhatsApp Gruppe mit allen aufmachen, dass man das auch kurzfristig kommunizieren kann, wenn jemand freitags ins Training geht.
    Was haltet ihr davon?

  • #4

    Thomas (Sonntag, 27 November 2016 13:52)

    Harald, erst mal Danke für die Gedanken/Anregungen.
    Kaiserspiel mag ich gar nicht. Ich habe überhaupt nichts dagegen, den Trainingspartner öfters zu wechseln - aber nicht auf diese Art.
    Systemtraining finde ich eine klasse Idee. Da wäre ich gerne mit dabei.
    Ich fände es auch super, öfters den TT-Roboter aufzubauen und den zu nutzen. Das wäre eine tolle Ergänzung.

  • #3

    Simone (Sonntag, 27 November 2016 13:52)

    Ich finde Kaiserspiel immer eine gute Idee. Da haben wir Frauen auch mal die Möglichkeit verschiedene Gegner zu haben. Mir ist es auch völlig egal , wenn ich mich an der Loser-Platte fest spiele

  • #2

    Fabi (Sonntag, 27 November 2016 13:51)

    Trainer finde ich auch gut. Das Kaiserspiel kann man ja immer wieder mal spontan machen. Mir würde noch irgendwie gefallen, wenn die Mannschaftskollegen sich ab und zu geschlossen im Training treffen, um Doppel zu spielen und gleichwertige Gegner zu haben. Jeder weiß, wie wichtig es ist, nach den Doppeln zu führen.

  • #1

    Sam (Sonntag, 27 November 2016 13:48)

    Hallo Harald,
    Deinen Vorschlag mit dem Trainer alle 4 Wochen find ich gut!